Bereits zum 14. Mal öffnete die grösste Off-Road-Messe in Europa am 07.06.2012 ihre Tore. Das Messegelände unterteilt sich dabei in die Bereiche "Quads, ATV's & Motor-Bikes", "4x4 Parcours", "Reisemobile & Reise-Markt", "Ersatzteile & Zubehör", "Outdoor & Equipment" und "Off-Road-Fahrzeuge".

 

In diesem Jahr freuten sich vor allem die Lada-Fahrer darüber, daß der Lada 4x4 in diesem Bereich von den Lada-Händlern Marco Mergner und Peter Arnold und dem Vertreter der Lada Automobile GmbH Max Schmidt präsentiert wurde.

Insgesamt 3 Fahrzeuge vom Lada 4x4 in aktuellen Dekors wurden auf der Fläche gleich neben Jeep vorgestellt. An allen Tagen herrschte großes Interesse an den Fahrzeugen. Besonders auch die Off-Road-Neueinsteiger waren sehr interresiert an diesem Klassiker. Für Lada Niva bzw. als Lada 4x4 Fahrer war die Messe auch ein wunderbarer Treffpunkt mit Gleichgesinnten in's Gespräch zu kommen.

Sich Anregungen zu holen, war aber sicher für alle Lada Fahrer das Stichwort in den Bereichen "Ersatzteile & Zubehör" oder "Outdoor & Equipment". So gab es dort alles was den Outdoor-Freund glücklich macht.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr auf der Abenteuer & Allrad und hoffen auf ein Wiedersehen auf dem Lada-Stand.

Alle Bilder von der Abenteuer & Allrad findet Ihr in der Galerie.

Viele Grüsse

Euer Ron