Es ist noch gar nicht so lange her, da konnte ich aus einer der neuen Mitglieder-Info´s erfahren, daß es im Münchner Raum einen neuen Stammtisch gibt. Dieser wurde von zwei neuen und jungen Mitgliedern der IG ins Leben gerufen, Becci und Tobi, welche ich bereits von 2 Treffen her kannte. Da München, genauer gesagt Dachau, ja nicht einmal ganz 300 Kilometer von zu Hause entfernt liegt, wäre es doch schön, die Beziehungen zwischen den deutschen und den österreichischen Taiga/Niva-Fahrern zu vertiefen. Auch verfolgte ich im Forum die Ankündigungen und begeisterden Meldungen von Teilnehmern und auch die Bilder sprachen für eine sehr gemütliche Runde und so mußte nur ein passender Termin gefunden werden, um auch einmal dabei sein zu können. Bei meinem Arbeitgeber hatte ich noch 2 Tage gut und da zum passenden Termin meine Anwesenheit nicht unbedingt erforderlich war, stand der Termin fest: der März-Stammtisch würde international werden.