Am Sa 25. März war es wieder soweit für die Wenigen die meinem Aufruf zum Saisonstart zum 1.Südwest Treffen der LN-IG ins lothringsche Bining folgten. Von Frühling noch keine Spur, so fanden sich mit Lionel und Manfred weitere sechs NIVAS mit ihren Besatzungen im durch den Regen aufgeweichten Gelände ein. Nach kurzer Begrüßung der alten Hasen und einer Reihe neuer Gesichter ging es zu ersten Erkundung ins Geläuf. Für unsere Newcomer gab es ein paar technische Ratschläge, damit die großen Erwartungen nicht gleich ins Wasser, beziehungsweise in die tiefen Spurrillen fielen. So tummelten wir uns an den verschieden schwierigen Passagen und hatten unseren Spaß. Bei unseren Neueinsteigern war der Ahaa-Effekt über die Geländefähigkeiten des NIVA groß. So konnte der Eine oder Andere die technischen Möglichkeiten des Antriebs ausprobieren und sich über das Bewältigen von diversen Hinternissen freuen.


Bei unserer Mittagspause konnten wir uns wieder auf die gute und günstige Verpflegung des 4x4-Adventures-Team freuen. Gestärkt und nach anregenden Gesprächen zu neuen Taten bereit wurde das langsam abtrocknende Gelände erneut unter die grobstolligen Räder genommen. Zur Erinnerung an diesen Tag stellten wir unsere NIVAS zum Gruppenfoto dekorativ ins Gelände. Nach ein paar weiteren spektakulären Einlagen der NIVA-Profis zu Thema Kippwinkel / Schrägfahren knapp an der Grenze des ... !, traten wir dann nacheinander wieder die Heimfahrt an.

Ein Team welches aus Freiberg / Sachsen angereist war blieb über Nacht, um am Sonntag mit Lionel und noch zwei weiteren IG'lern, die am Samstag keine Zeit hatten erneut im Gelände zu spielen. So konnten all diejenigen die meiner Einladung folgten auf ein geselliges und erfahrungsreiches Wochenende zublicken - bis es wieder heißt - wir treffen uns.